KfW Antrag auf Förderung

Sanierung von Einzelmaßnahmen – Wärmedämmung Wand

Bei einer Sanierung an der Fassade mit einem Wärmedämmverbundsystem
können bei der KfW Zuschüsse beantragt werden.
Die erforderliche Qualifikation zum Gebäudeenergieberater im Handwerk ist in unserem Unternehmen gegeben.
Der Antrag wird von uns ausgearbeitet und die notwendigen Berechnungen zum Wandaufbau erstellt und an die KfW Bankengruppe weitergeleitet…
>> Ein Zuschuss/Förderung von bis zu 10% auf die Investitionssumme ist Ihnen damit sicher.

Was bedeutet dies für unsern Kunden?
Führen wir die Wärmedämmung durch, so entstehen Ihnen keine Erstellungskosten zum Antrag und zu den Berechnungen. Nach Fertigstellung der Baumaßnahme reichen Sie die Schlussrechnung bei der KfW Bankengruppe ein und die Fördersumme von bis zu 10% wird Ihnen ausgezahlt.
Auf Grundlage unserer Berechnungen zum Wandaufbau lt. EnEV, muss die erforderliche Dämmstärke zur Ausführung kommen, um den Voraussetzungen und Anforderungen der KfW zu entsprechen.

Investitionszuschuss Antrag, Programmnummer 430
Investitionszuschüsse für die energetische Sanierung von Wohngebäuden im Rahmen des “CO2-Gebäude- sanierungsprogramms” des Bundes.

Gefördert werden Maßnahmen, die dazu beitragen, das energetische Niveau eines KfW-Effizienzhauses zu erreichen. Auf Grundlage der geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV).